Login

E-Mail-Adresse:

Passwort vergessen?

Newsletter Anmeldung

E-Mail-Adresse

Newsletter Gruppe

Sprachen

Währungen


Colosseum Online Shop Sofort

Colosseum Online Shop Paypal

 

Vorkasse

 

Jesus liebt mich [Marcel Barsotti]

Jesus liebt mich [Marcel Barsotti]
Art.Nr.:CST 8161.2


  • Erhältlich im Download Music Shop Ihrer Wahl

Original Motion Picture Soundtrack
Music composed by Marcel Barsotti

(Die Päpstin, Das Wunder von Bern, Deutschland – ein Sommermärchen)

Marcel Barsotti's Talent für besondere Melodien.
Der preisgekrönte Filmkomponist Marcel Barsotti hat einen starken Score für die originelle Komödie "Jesus Liebt mich" geschaffen. Regisseur und Hauptdarsteller Florian David Fitz lobt den Komponisten:

"Marcel ist die Ausnahme. Wir mussten lange suchen, um jemanden zu finden, dessen Musik von orchestraler Größe … bis zu feinen komödiantischen Zwischentönen reicht. Wenn man sich durch die Soundtracks der Republik hindurch hört, wird man fast immer Marcel heraus hören."

Ohrwurm-Charakter hat dabei das Main Theme "Jesus liebt mich", eindringlich und fast schon gregorianisch-apokalyptisch klingen Tracks wie "Dies Irae".

Ein Appetithappen zu der wunderbaren Musik findet sich weiter unten im Bereich "Video":  Der offizielle MUSIKTRAILER produziert von Marcel Barsotti selbst.

Der Komponist:
Marcel Barsotti, preisgekrönter Filmkomponist, geboren 1963 in Luzern (Schweiz), gehört seit vielen Jahren zu den erfolgreichsten Filmkomponisten in Deutschland. Nach einer Kompositionsausbildung beim renommierten Dirigenten George Byrd studierte Marcel Barsotti am Richard Strauß Konservatorium im München Komposition, Klavier und Klarinette, ebenfalls absolvierte er eine popmusikalische Ausbildung beim mit dem Grammy Award ausgezeichneten Komponisten Harold Faltermeyer.

Nach mittlerweile über 60 Filmprojekten, 17 Soundtrack-Veröffentlichungen, diversen Popalben und mehreren Chartentries engagiert sich Marcel Barsotti auch für Musikfestivals, Filmakademien und gibt europaweit Seminare und Workshops für Filmmusik. Im Jahr 2002 veröffentlichte Marcel Barsotti die erste umfassende CD Rom Enzyklopädie „Ethno World“ für ethnische Instrumente, die mittlerweile weltweit von renommierten Filmkomponisten und Musikern eingesetzt wird. Nach diversen Filmmusikpreisen wie den Hauptpreis in Gold beim Park City Filmmusic Festival in Utah und dem Preis der deutschen Schallplattenkritik für „Die Päpstin“, dem German Designer Award, zwei Nominierungen für den Deutschen Fernsehpreis, eine Nominierung für den Preis der deutschen Filmkritik und eine Nominierung für den Score of the Year 2009, ebenfalls für „Die Päpstin“, arbeitet Barsotti mittlerweile mit namhaften Regisseuren und Produzenten wie Sönke Wortmann, Günter Rohrbach, Caroline Link, Luc Besson-Produktion, Carl Schenkel, Anno Saul, Josée Dayan, Eberhard Junkersdorf, Paul Hills, Hark Bohm und Peter Timm. Zu seinen größten Erfolgen gehören die Filmmusiken zu „Die Päpstin“ (Pope Joan), „Das Wunder von Bern“ und „Deutschland. Ein Sommermärchen“. Ebenso schrieb Barsotti die Musiken zu nationalen und internationalen Filmen wie „Der Seewolf“, „Dolphins“, „The Poet“, „Der Bibelcode“, „Wo ist Fred?“, „Der Schatz der weißen Falken“, „Kebab Connection“, „Grüne Wüste“, „Sirga, die Löwin“, „Für Immer und Immer“ und vielen anderen.

MARCEL BARSOTTI Die Filmmusik Seite
http://www.facebook.com/home.php#!/marcelbarsotti?fref=ts

Marcel Barsotti - Offizielle Webseite
www.marcelbarsotti.com

Die Musik-Trailer zum Soundtrack finden sich auf Youtube:

http://www.youtube.com/watch?v=4Parqyl8AA4

http://www.youtube.com/watch?v=zbCyXI4iL_k

Der Film:
Jeshua (Florian David Fitz) ist einfach zu perfekt, um der Richtige zu sein. Er kann zuhören, sieht gut aus und ist zur Abwechslung mal kein Egoist. Naja, vielleicht blendet Marie (Jessica Schwarz) vor Liebe die kleinen Eigenheiten ihres neuen und doch etwas seltsamen Freundes aus Palästina aus: Er hat ungepflegte Haare und wäscht anderen Leuten einfach so die Füße. Und Jeshua ist mit seiner Mission beschäftigt: Er soll den nahenden Weltuntergang vorbereiten. Der ist aber erst am nächsten Dienstag.

Digital Download Only!

    




Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

CD 1 Interpret Titel Länge
1 Slovak National Symphony Orchestra by M. Barsotti Dies Irae 02:01
2 Slovak National Symphony Orchestra by M. Barsotti Brautalarm 02:53
3 Slovak National Symphony Orchestra by M. Barsotti Jesus Liebt Mich (Main Theme) 01:56
4 Slovak National Symphony Orchestra by M. Barsotti Marie 01:13
5 Slovak National Symphony Orchestra by M. Barsotti Satan 01:40
6 Slovak National Symphony Orchestra by M. Barsotti Gottes Werk & Satans Beitrag 03:27
7 Slovak National Symphony Orchestra by M. Barsotti Inferno 02:37
8 Slovak National Symphony Orchestra by M. Barsotti Endlich Glücklich 02:23
9 Slovak National Symphony Orchestra by M. Barsotti Wunderheilung 01:47
10 Slovak National Symphony Orchestra by M. Barsotti Schmetterlinge Im Bauch 01:58
11 Slovak National Symphony Orchestra by M. Barsotti Kopfnuss Vom Ex 01:13
12 Slovak National Symphony Orchestra by M. Barsotti Schmetterlinge Ade 00:58
13 Slovak National Symphony Orchestra by M. Barsotti Jesus & Marie 03:59
14 Slovak National Symphony Orchestra by M. Barsotti Frühstück für Anfänger 02:29
15 Slovak National Symphony Orchestra by M. Barsotti Engel Gabriel 01:26
16 Slovak National Symphony Orchestra by M. Barsotti Hochzeit Und Ein Scheidungsfall 01:40
17 Slovak National Symphony Orchestra by M. Barsotti Dies Illa 02:34
18 Slovak National Symphony Orchestra by M. Barsotti Der Tag Naht 02:17
19 Slovak National Symphony Orchestra by M. Barsotti Love 02:44
20 Slovak National Symphony Orchestra by M. Barsotti Armageddon 04:11
21 Slovak National Symphony Orchestra by M. Barsotti Sektenwahn 01:28
22 Slovak National Symphony Orchestra by M. Barsotti Der Messias 02:01
23 Slovak National Symphony Orchestra by M. Barsotti Teuflischer Verrat 01:36
24 Slovak National Symphony Orchestra by M. Barsotti Sag Mal Scheisse 01:10
25 Slovak National Symphony Orchestra by M. Barsotti Tränenmeer 01:26
26 Slovak National Symphony Orchestra by M. Barsotti Happy End 01:40
27 Staatskapelle Halle Jesus Liebt Mich Konzertsuite (Live) 06:50
Artikel Nr.:     CST 8161.2
Original Titel:     Jesus liebt mich
Format:     CD
Barcode:     4005939816124
Release Date:     2012-12-07
Music:     Original Motion Picture Soundtrack
Composer:     Barsotti Marcel
Starring:     Florian David Fitz, Jessica Schwarz, Hannelore Elsner, Henry H
Director:     Florian David Fitz
Discs:     1
Genre:     Comedy


  • Erhältlich im Download Music Shop Ihrer Wahl

Diesen Artikel haben wir am Donnerstag, 15. November 2012 in unseren Katalog aufgenommen.