Login

E-Mail-Adresse:

Passwort vergessen?

Newsletter Anmeldung

E-Mail-Adresse

Newsletter Gruppe

Sprachen

Währungen


Colosseum Online Shop Sofort

Colosseum Online Shop Paypal

 

Vorkasse

 

RUSSISCHE MEISTERWERKE - VOL. 2

RUSSISCHE MEISTERWERKE - VOL. 2
Art.Nr.:COL 9029.2


  • Erhältlich im Download Music Shop Ihrer Wahl

Jorge Bolet mit den Klavierkonzerte Nr. 2 & 3 von Sergej Prokofieff

Als sich der kubanische Pianist Jorge Bolet (1914-1990) vom hervorragenden Musiker zum Star verwandelte, war er fast sechzig Jahre alt: Ein Klavierabend in der New Yorker Carnegie Hall wurde zum Triumph für den von Insidern schon längst geschätzten Mann aus Havanna, der von nun an zu den ersten Größen der internationalen Klassikszene zählte.

Eine »Erscheinung« war er schon immer gewesen, ein fabelhafter Pianist mit der gehörigen Mischung aus Nonchalance, Charme, großer Geste und unbestechlichem musikalischen Empfinden, ein Virtuose, der über dem Fingerwerk die geistigen und emotionalen Inhalte der Musik nie vergaß und selbst dort grandiose Ergebnisse zeigte, wo manch flinker Kollege sich auf den fröhlichen Wettstreit mit den Tasten beschränkte. Beispielsweise mit den beiden hier vorliegenden Klavierkonzerten, die der immer provokante Sergej Prokofieff den immensen Fähigkeiten seiner eigenen Hände angepaßt hatte: Noch heute sind die beängstigenden Anforderungen, namentlich die grausame Riesenkadenz aus dem ersten Satz des Opus 16, nicht gerade Alltagsware. Desto beglückter werden die Musikfreunde auf jene Interpretationen reagieren, in denen der standfeste Pianist nicht allein die Haltbarkeit seines Instruments überprüfte, sondern die sorgsam hinter der Fassade versteckten Innerlichkeiten aufspürt. Jorge Bolet konnte das, und das verleiht seinen Aufnahmen einen ebenso hohen Stellenwert wie er ihn noch heute, zwanzig Jahre nach seinem Tode, in der Welt des Klavierspiels genießt.


Track listing

Sergej Prokofieff (1891-1953)

Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 g-moll op. 16 (1913)
[1] I Andantio-Allegretto 10:58
[2] II Scherzo: Vivace  2:28
[3] III Intermezzo: Allegro moderato 6:03 
[4] IV Finale: Allegro tempestoso 11:07 

Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 C-dur op. 26 (1917-21)
[1] I Andantino-Allegretto 9:18
[2] II Scherzo: Vivace 9:36 
[3] III Intermezzo: Allegro moderato 9:56

TT: 59:50

Jorge Bolet, Klavier
Nürnberger Symphoniker
Unter der Leitung von Ainslee Cox

I-Tunes: https://itunes.apple.com/de/album/prokofiev-russische-meisterwerke/id1148931106

Digital Download Only!


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Artikel Nr.:     COL 9029.2
Format:     CD
Barcode:     4005939902926
Release Date:     2003.09.17
Composer:     Prokofieff Sergej
Feature:     From the bogey of the middle classes to the classicist: Jorge Bolet’s invaluable recordings turn Prokofiev’s metamorphoses into an historic event
Discs:     1
Genre:     Classics
Orchester:     Nuremberg Symphony Orchestra


  • Erhältlich im Download Music Shop Ihrer Wahl

Diesen Artikel haben wir am Freitag, 27. Mai 2011 in unseren Katalog aufgenommen.