Login

E-Mail-Adresse:

Passwort vergessen?

Newsletter Anmeldung

E-Mail-Adresse

Newsletter Gruppe

Sprachen

Währungen


Colosseum Online Shop Sofort

Colosseum Online Shop Paypal

 

Vorkasse

 

Soundtracks

Soundtracks

 


Das Leben der Anderen [Gabriel Yared and Stéphane Moucha]

Das Leben der Anderen [Gabriel Yared and Stéphane Moucha]

Ein Komponist, dessen Arbeit mich auf genau diese Weise berührt (und somit vielen meiner Feinde den Kopf gerettet hat), ist Gabriel Yared. Er ist nicht nur mein Lieblingsfilmkomponist; er ist mein Lieblingskomponist  tout court. Seine Musik ist -wie es am Dachfries derAlten Oper in Frankfurt steht- wahr, und gut, sehr oft schmerzlich, aber immer schön. Sein Co-Komponist Stéphane Moucha ergänzt ihn auf ideale Weise, denn wo Gabriel sich zwar für den Geist des Film interessiert, sonst aber nur für Musik, ist Stéphane auch großer Filmliebhaber und - kenner. Zusammen sind sie unschlagbar.

I-Tunes: https://itunes.apple.com/de/album/das-leben-der-anderen-filmmusik/id131032235

Digital Download Only!


Das Leben der Anderen [Gabriel Yared and Stéphane Moucha]

Erhältlich im Download Music Shop Ihrer Wahl

Das Mädchen, das die Seiten umblättert [Jérôme Lemonnier]

Das Mädchen, das die Seiten umblättert [Jérôme Lemonnier]

Symphonische Klänge im traditionellen Stil
Der imposante Score wurde vom Newcomer Jérôme Lemonnier komponiert und orchestriert und spielt im Film eine äußerst prominente Rolle. Zeitgenössisch und unterschwellig unbehaglich in seiner Natur, ergänzt er die im Film vorgetragenen Kompositionen von Bach, Schubert und Shostakovitch perfekt.

Digital Download Only!

    


Das Mädchen, das die Seiten umblättert [Jérôme Lemonnier]

Erhältlich im Download Music Shop Ihrer Wahl

La Vérité ou Presque [Pierre Adenot]

La Vérité ou Presque  [Pierre Adenot]

Wonderful jazzy soundtrack by Pierre Adenot, feat: Catherine Olson on vocals.

Digital Download Only!

    


La Vérité ou Presque  [Pierre Adenot]

Erhältlich im Download Music Shop Ihrer Wahl

Hinotori [Hidekazu Uchiike]

Hinotori [Hidekazu Uchiike]

Music composed by Uchiike Hidekazu.

I-Tunes: https://itunes.apple.com/de/album/hinotori/id267036631

Digital Download Only!


Hinotori [Hidekazu Uchiike]

Erhältlich im Download Music Shop Ihrer Wahl

Absurdistan [Shigeru Umebayashi, Lars Löhn, Tofiq Guliev]

Absurdistan [Shigeru Umebayashi, Lars Löhn, Tofiq Guliev]

Außer Shigeru Umebayashis grandiosem, augenzwinkerndem, zwischen Azerbaijan und dem Balkan angesiedelten Score, der allerdings in Japan eingespielt worden ist, gibt es auf dem Soundtrack auch ein Stück von Lars Löhn (Paule und Julia, Elbe, Tor zum Himmel…). Dazu kommen zwei Kompositionen von Tofiq Guliyev, die von legendären aserbeidschanischen Sängern interpretiert werden: Reshid Behbudov, bei dessen Tochter Veit Helmer persönlich die Erlaubnis zur Nutzung einholte, sowie der bekannten Sängerin Shovkat Alakbarova. Ein weiterer Track ist ein traditionelles Volkslied, das ebenfalls von Reshid Behbudov interpretiert wird.

Digital Download Only!

    


Absurdistan [Shigeru Umebayashi, Lars Löhn, Tofiq Guliev]

Erhältlich im Download Music Shop Ihrer Wahl

Der Mongole [Tuomas Kantelinen]

Der Mongole [Tuomas Kantelinen]

Tuomas Kantelinens Score untermalt mit großer Orchestermusik, Obertongesang und traditionellen Motiven in perfekter Weise die grandiose, epische Weite der mongolischen Steppe und die starken Emotionen, die der Film transportiert.

Digital Download Only!

    


Der Mongole [Tuomas Kantelinen]

Erhältlich im Download Music Shop Ihrer Wahl

Ohne Schuld (Pour Elle) [Klaus Badelt]

Ohne Schuld (Pour Elle) [Klaus Badelt]

Der melancholische, teils sehr zarte, verträumte und andererseits sehr rhythmische und pulsierende Score wurde in den Abbey Road Studios in London aufgenommen. Regisseur Fred Cavayé sagte über diese Erfahrung: "We made the recording at Abbey Road with key musicians and I confess that I felt a shiver go down my spine when I found myself confronted by forty violins playing the theme tune, there, right in front of me."

Digital Download Only!

    


Ohne Schuld (Pour Elle) [Klaus Badelt]

Erhältlich im Download Music Shop Ihrer Wahl

Die Frau des Anarchisten [Zacarias M. de la Riva]

Die Frau des Anarchisten [Zacarias M. de la Riva]

The soundtrack compiles the extraordinary and intensive compositions of Zacarías M. de la Riva who unites and innovates his Spanish music roots into the score. Included is María Valverde’s heart-warming song from the cinema in Madrid during the bomb attack. 

Digital Download Only!

    


Die Frau des Anarchisten [Zacarias M. de la Riva]

Erhältlich im Download Music Shop Ihrer Wahl

Die Gräfin [Julie Delpy]

Die Gräfin [Julie Delpy]

Melancholisch, wehmütig, zart, aber auch mit einer bedrohlichen Note versehen ist Julie Delpys Score, produziert von Marc Streitenfeld (Robin Hood)

Digital Download Only!

    


Die Gräfin [Julie Delpy]

Erhältlich im Download Music Shop Ihrer Wahl

Demain dès l'aube (Tomorrow At Dawn) [Jérôme Lemonnier]

Demain dès l'aube (Tomorrow At Dawn) [Jérôme Lemonnier]

"Those who assume classical musicians are sissies may have to adjust their thinking after Tomorrow At Dawn, in which classical music meets historical battle re-enactments to excellent effect......As with Dercourt’s five previous features, the musical score is perfectly chosen and smartly applied."  

Digital Download Only!

    


Demain dès l'aube (Tomorrow At Dawn) [Jérôme Lemonnier]

Erhältlich im Download Music Shop Ihrer Wahl

L'Affaire Farewell [Clint Mansell]

L'Affaire Farewell [Clint Mansell]

Clint Mansell provides a powerful score for this tale. The CD also features the tracks from the movie by by Joe Jackson, Simple Minds, Les choeurs de l'armée rouge and Cyril Morin.

Digital Download Only!

    


L'Affaire Farewell [Clint Mansell]

Erhältlich im Download Music Shop Ihrer Wahl

66/67 – Fairplay war gestern [Dirk Dresselhaus]

66/67 – Fairplay war gestern [Dirk Dresselhaus]

66/67 – Fairplay war gestern ist ein kompromissloses Drama über Freundschaft, Fußball und Gewalt.
Die Filmmusik wurde komponiert von Dirk Dresselhaus aka Schneider TM.

Digital Download Only!

    


66/67 – Fairplay war gestern [Dirk Dresselhaus]

Erhältlich im Download Music Shop Ihrer Wahl

This is Love [Christoph M. Kaiser und Julian Maas]

This is Love [Christoph M. Kaiser und Julian Maas]

Die Filmmusik wurde komponiert von Christoph M. Kaiser und Julian Maas

I-Tunes: https://itunes.apple.com/de/album/this-is-love-original-motion/id338175573

Digital Download Only!


This is Love [Christoph M. Kaiser und Julian Maas]

Erhältlich im Download Music Shop Ihrer Wahl

Das Leben ist eine Baustelle [Jürgen Knieper, Christian Steyer]

Das Leben ist eine Baustelle [Jürgen Knieper, Christian Steyer]

Endlich erhältich, die Filmmusik zu dem Berliner Kultfilm komponiert von Jürgen Knieper und Christian Steyer,  aka das "Baustellen Orchester Berlin"

Digital Download Only!

    


Das Leben ist eine Baustelle [Jürgen Knieper, Christian Steyer]

Erhältlich im Download Music Shop Ihrer Wahl

13 Semester [Various Artists]

13 Semester   [Various Artists]

Wie es sich für einen richtig guten College-Film gehört, spielt die Musik hier eine große Rolle. Der Soundtack feat. Bonaparte, Bright Eyes, Kissogram, One Shot Orchestra, Atomic, Oliver Thiede ...

Digital Download Only!

    


13 Semester   [Various Artists]

Erhältlich im Download Music Shop Ihrer Wahl

Sans laisser de traces [Christophe La Pinta]

Sans laisser de traces   [Christophe La Pinta]

Etienne is on the verge of taking over as head of a large industrial group specializing in household cleaning products. Years earlier, he took credit for a formula devised by an obscure chemist named Michelet, a formula which became the company's bestselling product.Wanting to make amends he contacts Michelet after all these years, but things go horribly wrong and Etienne's life becomes a nightmare.
Music composed by Christophe La Pinta

I-Tunes: https://itunes.apple.com/de/album/sans-laisser-traces-bande/id353206834

Digital Download Only!


Sans laisser de traces   [Christophe La Pinta]

Erhältlich im Download Music Shop Ihrer Wahl

Die Fremde [Max Richter, Stéphane Moucha]

Die Fremde [Max Richter, Stéphane Moucha]

Der getragene, zarte, melancholische und von Klavier- und klassischen Gitarrenpartien geprägte Soundtrack stammt zum Teil von Max Richter und zu einem anderen Teil von Stéphane Moucha. Regisseurin Feo Aladag sagt über ihre Auswahl: „ein ethnisch geprägter Soundtrack kam für mich nicht in Frage, da ich eine menschlich universelle Geschichte erzählen und jeglichen folkloristischen Aspekt vermeiden wollte. Ich wollte keine kommentierende Filmmusik, sondern Musik, die einen eigenen Werkcharakter hat. Mit Max Richter und Stephane Moucha haben wir zwei Komponisten gefunden die dieses Konzept jeder auf seine Weise mit Leben gefüllt haben.“ Komplettiert wird der Soundtrack mit Tracks der größten türkischen Sängerin Sezen Aksu und der US-Singer-Songwriterin Orenda Fink (Azure Ray).

Digital Download Only!

    


Die Fremde [Max Richter, Stéphane Moucha]

Erhältlich im Download Music Shop Ihrer Wahl

Les Invités de mon père [Béatrice Thiriet]

Les Invités de mon père   [Béatrice Thiriet]

Béatrice Thiriet ist eine französische Komponistin. Sie arbeitet mit zahlreichen Regisseuren zusammen: Pascale Ferran, Anne le NY, Joel Farges, Radu Mihaileanu, Dominique Cabrera, Marc Esposito. Sie hat insbesondere die Musik zu Lady Chatterley von Pascale Ferran komponiert (César/Bester Film). Die Filmmusik zu "Les invités de mon père" ist ihre zweite Kooperation mit Anne le Ny.

Digital Download Only!

    


Les Invités de mon père   [Béatrice Thiriet]

Erhältlich im Download Music Shop Ihrer Wahl

KDD - Kriminaldauerdienst [Christoph M. Kaiser & Julian Maas]

KDD - Kriminaldauerdienst  [Christoph M. Kaiser & Julian Maas]

Zeitgleich zur leider letzten Staffel der vieldiskutierten Serie hier nun die für den Deutschen Fernsehpreis nominierte Musik zu KDD, komponiert von Christoph M. Kaiser und Julian Maas

iTunes: https://itunes.apple.com/de/album/kdd-kriminaldauerdienst-original/id370905206

Digital Download Only!


KDD - Kriminaldauerdienst  [Christoph M. Kaiser & Julian Maas]

Erhältlich im Download Music Shop Ihrer Wahl

Les Meilleurs amis du Monde [Emmanuel Rambaldi]

Les Meilleurs amis du Monde   [Emmanuel Rambaldi]

Original film music written and composed by Emmanuel Rambaldi, feat. the songs from the movie "JC SONG" and "YOU'RE MY BEST FRIEND" performed by Emmanuel Rambaldi, David Linx and Stéphane Pereira

Digital Download Only!

    


Les Meilleurs amis du Monde   [Emmanuel Rambaldi]

Erhältlich im Download Music Shop Ihrer Wahl
Zeige 21 bis 40 (von insgesamt 71 Artikeln) Seiten: [<< vorherige]   1  2  3  4  [nächste >>]