Login

E-Mail-Adresse:

Passwort vergessen?

Newsletter Anmeldung

E-Mail-Adresse

Newsletter Gruppe

Sprachen

Währungen


Colosseum Online Shop Sofort

Colosseum Online Shop Paypal

 

Vorkasse

 

Soundtracks


Weitere Unterkategorien:


Neue Artikel

Lauf Junge Lauf // Run Boy Run [Stéphane Moucha]

Lauf Junge Lauf // Run Boy Run [Stéphane Moucha]

Stéphane Mouchas (gemeinsam mit Gabriel Yared u.a. "Das Leben der anderen") Score ist schicksalshaft, hoch emotional - aber ohne jemals sentimental zu werden -, äußerst elegant und melancholisch.

Digital Download Only!

    


Lauf Junge Lauf // Run Boy Run [Stéphane Moucha]

Der Medicus [Ingo Ludwig Frenzel]

Der Medicus [Ingo Ludwig Frenzel]

Ingo Ludwig Frenzels wunderbarer Orchesterscore enthält große üppig-epische Motive und viele Elemente aus der Musik des Nahen und Mittleren Ostens. Eingespielt wurde er vom renommierten Filmorchester Babelsberg und dem Chor consortium vocale Berlin.

Digital Download Only!

    


Der Medicus [Ingo Ludwig Frenzel]

Exit Marrakech [Niki Reiser]

Exit Marrakech [Niki Reiser]

Die atmosphärische, mit rhythmischen wie auch sehr zarten Passagen überzeugende Musik zum Film stammt vom vielfach preisgekrönten Schweizer Filmkomponisten Niki Reiser ("Nirgendwo in Afrika", "Alles auf Zucker!", "Keiner liebt mich", "Jenseits der Stille").

Digital Download Only!

    


Exit Marrakech [Niki Reiser]

Der Geschmack von Apfelkernen [Sebastian Pille]

Der Geschmack von Apfelkernen [Sebastian Pille]

Die Musik zum Film stammt von Sebastian Pille, der schon mit mehreren "Tatort"- und "Ein Fall für zwei"-Folgen auf sich aufmerksam gemacht hat. Sein Orchesterscore überzeugt mit seiner eindringlichen, zarten, träumerisch-wehmütigen Note, die von Klaviermotiven und einer Soloklarinette dominiert  werden.

Digital Download Only!

    


Der Geschmack von Apfelkernen [Sebastian Pille]

Zum Geburtstag [Jérôme Lemonnier]

Zum Geburtstag [Jérôme Lemonnier]

Regisseur Denis Dercourt setzt sein Ensemble in dem dichten Psychothriller packend in Szene. Bereichert wird der Film von der faszinierenden, größtenteils von einem Streichquartett gespielten Musik des Komponisten Jérôme Lemonnier.  Hanna Hägglund mit dem Song  "So Scared": youtu.be/GooFaem8MCc

I-Tunes: https://itunes.apple.com/de/album/zum-geburtstag-original-motion/id688838058

Digital Download Only!


 


Zum Geburtstag [Jérôme Lemonnier]

Hanni & Nanni 3 [Various Artists]

Hanni & Nanni 3 [Various Artists]

Der dritte Teil der Hanni & Nanni-Filme ist mit acht starken Songs ausgestattet (u. a. gesungen von Leo, ex-Queensberry), die über  echtes Ohrwurm-Potenzial verfügen. Geschrieben wurden die Stücke von Alex Geringas und Joachim Schlüter mit wechselnden Ko-Autoren. Zu den Songs kommt ein wunderbarer Score aus dreizehn Stücken für Orchester, die ebenfalls von Alex Geringas und Joachim Schlüter stammen, und vom The City of Prague Philharmonic Orchestra eingespielt wurden.

Digital Download Only!

    


Hanni & Nanni 3 [Various Artists]

Unsere Mütter, unsere Väter [Fabian Römer]

Unsere Mütter, unsere Väter [Fabian Römer]

Die hinreißende Katharina Schüttler singt  "Mein kleines Herz"
Der berührende und wehmütige, melancholische, dunkle und mit wunderbaren Klavierthemen ausgestattete Orchesterscore stammt vom mehrfach preisgekrönten Film- und Fernsehkomponisten Fabian Römer. Schon lange hat keine TV-Produktion mehr so berührt und aufgerüttelt wie diese.

I-Tunes: https://itunes.apple.com/de/album/unsere-mutter-unsere-vater/id619375129 

Digital Download Only!


Unsere Mütter, unsere Väter [Fabian Römer]

Jesus liebt mich [Marcel Barsotti]

Jesus liebt mich [Marcel Barsotti]

Marcel Barsotti's Talent für besondere Melodien.
Marcel Barsotti, einer der erfolgreichsten Film-Komponisten in Deutschland, hat – passend zu der tollen und originellen Komödie – einen starken und eingängigen Score geschaffen.  Mal großes Orchester, mal das richtige Maß für die feinen Zwischentöne.

Digital Download Only!

    


Jesus liebt mich [Marcel Barsotti]

Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel [Peter Wolf]

Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel [Peter Wolf]

Die Musik spielt im Film eine große Rolle und gleich zwei sehr bekannte Schauspieler und Stimmen tragen Stücke bei: Volker Lechtenbrink interpretiert den mit Metal-Gitarren rockenden Track "Weihnachten muss teuer sein" nach einem Text von Cornelia Funke und Alexander Scheer ist gleich zwei Mal zu hören: Mit einem Auszug aus dem Weihnachts-Klassiker "Leise rieselt der Schnee" und im Abspann des Films mit "Bald ist es soweit“. Außerdem gibt es zwei Tracks in englischer Sprache, davon einer gesungen von J.D. Nicholas (Commodores). Der Orchesterscore wurde von Peter Wolf komponiert, orchestriert und produziert und vom Vienna All Stars Orchestra eingespielt. Für den Score zum Animationsfilm Nutcracker and Mouse King wurde Peter Wolf für den Deutschen Filmpreis nominiert.

Digital Download Only!

    


Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel [Peter Wolf]

Wintertochter [Heilrath & Mickiewicz]

Wintertochter [Heilrath & Mickiewicz]

Wintertochter hat den Deutschen Filmpreis 2012 in der Kategorie "Bester Kinderfilm" gewonnen!!!
Die musikalische Bandbreite des spannenden Scores reicht von Kammermusikpassagen, in denen die Viola als Hauptinstrument fungiert, über polnische Schlager und Countrysongs, einer Girlie-Poprocknummer, die von Katrin Mickiewicz komponiert und vertextet wurde, bis hin zu elektronisch basierten Stücken von Michael Heilrath, die teils durch die Viola ergänzt wurden, und bekannten Weihnachtsliedern wie „Oh, Come, Little Children“ oder „Lo, how a Rose e'er blooming“. 

I-Tunes: https://itunes.apple.com/de/album/wintertochter/id466895815

Digital Download Only!


Wintertochter [Heilrath & Mickiewicz]

Wunderkinder [Martin Stock]

Wunderkinder [Martin Stock]

Mit großem Staraufgebot erzählt Regisseur Marcus O. Rosenmüller (Der tote Taucher im Wald) eine universelle Geschichte über Freundschaft, Vertrauen und die Kraft der Musik. Martin Stocks berührender Score wurde vom Slovak National Symphony Orchestra, Bratislava unter der Leitung des Komponisten eingespielt. Außer Stocks Eigenkompositionen beinhaltet der Soundtrack auch bekannte Stücke von Mozart, Brahms, Rimski-Korsakow, Borodin und Sarasate.

I-Tunes: https://itunes.apple.com/de/album/wunderkinder/id462315958

Digital Download Only!



Wunderkinder [Martin Stock]

Chez Gino [Michel Korb]

Chez Gino [Michel Korb]

Gino, who has been living in Brussels thirty years, runs a pizzeria bought with his wife's savings. His life is shaken by the news of the imminent death of his uncle in Italy, a Mafia godfather who has made millions by his illegal activities. Gino learns that he has to show himself and his family as big-time gangsters in order to claim the inheritance.

Michel Korb was awarded his diploma in film scoring after having finished his studies at the Berklee College of Music in Boston in 1984. He soon came to explore various other areas of music, but he found himself drawn more and more into cinema and he was soon chosen to compose the scores to several feature length films.

Digital Download Only!

    


Chez Gino [Michel Korb]

Drei [R. Heil, J. Klimek, T. Tykwer, G. Mounsey]

Drei [R. Heil, J. Klimek, T. Tykwer, G. Mounsey]

Musik komponiert von Tom Tykwer, Johnny Klimek, Reinhold Heil und Gabriel Mounsey. Zwischen Orchesterscore, rhythmischer Elektronik und grandiosen Gitarrenflächen wie von der schottischen Band Mogwai bewegt sich die Musik des Soundtracks. Der Orchesterscore ist vom Studio Orchester Prag eingespielt worden.

Digital Download Only!

    


Drei [R. Heil, J. Klimek, T. Tykwer, G. Mounsey]

Die Reise des Personalmanagers (OT: The Human Resources Manager)

Die Reise des Personalmanagers (OT: The Human Resources Manager)

Der Personalmanager von Jerusalems größter Backerei steckt in ernsten Schwierigkeiten. Seine Frau hat ihn verlassen, für seine Tochter ist er eine Enttäuschung und er hasst seinen Job. Fragen der Moral, Würde, Identität, Nationalität und eines Zugehörigkeitsgefühls werden in Cyril Morins Score durch den cleveren Einsatz eines Webteppichs aus traditionellen Instrumenten erforscht. Seine aufwühlenden Stücke fangen die Stimmung des Films perfekt ein und tragen die Geschichte mit Emotionen weiter, die das Publikum noch lange beschäftigen, nachdem der Film zu Ende ist.

Digital Download Only!

    


Die Reise des Personalmanagers (OT: The Human Resources Manager)

Die kommenden Tage [Christoph M.Kaiser, Julian Maas]

Die kommenden Tage [Christoph M.Kaiser, Julian Maas]

Featuring Wir sind Helden mit dem Titelsong "Bring mich nach Hause"
So bewegend wie dieser Film ist, so bewegend ist die Musik dazu. Eindringlich, intensiv und nachhaltig, von großer künstlerischer Qualität. Christoph M. Kaiser und Julian Maas haben einen starken Score komponiert, der als besonderen Bonus mit dem Titelsong "Bring mich nach Hause" von der deutschen Band Wir sind Helden garniert ist.

Digital Download Only!

    


Die kommenden Tage [Christoph M.Kaiser, Julian Maas]

Serengeti [M. Lingnau & I. Süberkrüb]

Serengeti [M. Lingnau & I. Süberkrüb]

Der epische, einfühlsame und perkussive Score mit seinem einprägsamen Hauptthema wurde von Martin Lingnau und Ingmar Süberkrüb komponiert, arrangiert, orchestriert, produziert und zusammen mit Gastmusikern im cinetunes musiclab in Hamburg eingespielt.

I-Tunes: https://itunes.apple.com/de/album/serengeti/id394893160

Digital Download Only!


Serengeti [M. Lingnau & I. Süberkrüb]

Hochzeitspolka [Jakob Ilja]

Hochzeitspolka   [Jakob Ilja]

Der wunderbar zusammengestellte Soundtrack spiegelt perfekt die unterschiedlichen Stimmungen des Films wider: von den ausgelassenen bis melancholischen und zeiterprobten Gassenhauern der Hochzeitsband von Andrzej Szczupak, die auf keiner Hochzeit zwischen Kraków und Katowice fehlen dürfen, über die speziell für den Film eingespielte polnische Version des Die Toten Hosen-Klassikers „Eisgekühlter Bommerlunder“ (auf Polnisch: „Zamrazona Wyborowa“) bis zum Indie-Rock-Song der Filmband Heide Hurricane (= Christian Ulmen, Fabian Hinrichs, Waldemar Kobus, Lucas Gregorowicz und Jens Münchow).

Digital Download Only!

    


Hochzeitspolka   [Jakob Ilja]

Les Meilleurs amis du Monde [Emmanuel Rambaldi]

Les Meilleurs amis du Monde   [Emmanuel Rambaldi]

Original film music written and composed by Emmanuel Rambaldi, feat. the songs from the movie "JC SONG" and "YOU'RE MY BEST FRIEND" performed by Emmanuel Rambaldi, David Linx and Stéphane Pereira

Digital Download Only!

    


Les Meilleurs amis du Monde   [Emmanuel Rambaldi]

Les Invités de mon père [Béatrice Thiriet]

Les Invités de mon père   [Béatrice Thiriet]

Béatrice Thiriet ist eine französische Komponistin. Sie arbeitet mit zahlreichen Regisseuren zusammen: Pascale Ferran, Anne le NY, Joel Farges, Radu Mihaileanu, Dominique Cabrera, Marc Esposito. Sie hat insbesondere die Musik zu Lady Chatterley von Pascale Ferran komponiert (César/Bester Film). Die Filmmusik zu "Les invités de mon père" ist ihre zweite Kooperation mit Anne le Ny.

Digital Download Only!

    


Les Invités de mon père   [Béatrice Thiriet]

Die Fremde [Max Richter, Stéphane Moucha]

Die Fremde [Max Richter, Stéphane Moucha]

Der getragene, zarte, melancholische und von Klavier- und klassischen Gitarrenpartien geprägte Soundtrack stammt zum Teil von Max Richter und zu einem anderen Teil von Stéphane Moucha. Regisseurin Feo Aladag sagt über ihre Auswahl: „ein ethnisch geprägter Soundtrack kam für mich nicht in Frage, da ich eine menschlich universelle Geschichte erzählen und jeglichen folkloristischen Aspekt vermeiden wollte. Ich wollte keine kommentierende Filmmusik, sondern Musik, die einen eigenen Werkcharakter hat. Mit Max Richter und Stephane Moucha haben wir zwei Komponisten gefunden die dieses Konzept jeder auf seine Weise mit Leben gefüllt haben.“ Komplettiert wird der Soundtrack mit Tracks der größten türkischen Sängerin Sezen Aksu und der US-Singer-Songwriterin Orenda Fink (Azure Ray).

Digital Download Only!

    


Die Fremde [Max Richter, Stéphane Moucha]

Sans laisser de traces [Christophe La Pinta]

Sans laisser de traces   [Christophe La Pinta]

Etienne is on the verge of taking over as head of a large industrial group specializing in household cleaning products. Years earlier, he took credit for a formula devised by an obscure chemist named Michelet, a formula which became the company's bestselling product.Wanting to make amends he contacts Michelet after all these years, but things go horribly wrong and Etienne's life becomes a nightmare.
Music composed by Christophe La Pinta

I-Tunes: https://itunes.apple.com/de/album/sans-laisser-traces-bande/id353206834

Digital Download Only!


Sans laisser de traces   [Christophe La Pinta]

13 Semester [Various Artists]

13 Semester   [Various Artists]

Wie es sich für einen richtig guten College-Film gehört, spielt die Musik hier eine große Rolle. Der Soundtack feat. Bonaparte, Bright Eyes, Kissogram, One Shot Orchestra, Atomic, Oliver Thiede ...

Digital Download Only!

    


13 Semester   [Various Artists]

Das Leben ist eine Baustelle [Jürgen Knieper, Christian Steyer]

Das Leben ist eine Baustelle [Jürgen Knieper, Christian Steyer]

Endlich erhältich, die Filmmusik zu dem Berliner Kultfilm komponiert von Jürgen Knieper und Christian Steyer,  aka das "Baustellen Orchester Berlin"

Digital Download Only!

    


Das Leben ist eine Baustelle [Jürgen Knieper, Christian Steyer]

This is Love [Christoph M. Kaiser und Julian Maas]

This is Love [Christoph M. Kaiser und Julian Maas]

Die Filmmusik wurde komponiert von Christoph M. Kaiser und Julian Maas

I-Tunes: https://itunes.apple.com/de/album/this-is-love-original-motion/id338175573

Digital Download Only!


This is Love [Christoph M. Kaiser und Julian Maas]

66/67 – Fairplay war gestern [Dirk Dresselhaus]

66/67 – Fairplay war gestern [Dirk Dresselhaus]

66/67 – Fairplay war gestern ist ein kompromissloses Drama über Freundschaft, Fußball und Gewalt.
Die Filmmusik wurde komponiert von Dirk Dresselhaus aka Schneider TM.

Digital Download Only!

    


66/67 – Fairplay war gestern [Dirk Dresselhaus]